ARNOLD K.
Als   Kölsche   Jung   bin   ich   nun   seit   Ende   Juni   bei   den   Royal   Stars   Germany.   Der   Stammtisch   Cologne   Division   hat   mich, Arnold    Kubesch    und    meine    Frau    Brigitte    mit    weit    geöffneten   Armen    (die    mich    an    die    Spannweite    philipinischer Flughörnchen   erinnerte)   willkommen   geheissen.   Die   erste   gemeinsame   Tour   war   schon   der   Hammer,   und   -      machte Lust auf mehr. Als   50jähriger   Spring   ins   Feld   :-)   der   gerne   und   viel   lacht,   treibe   ich   beruflich   mein   Unwesen   als   Projektler   und Logistiker beim hiesigen Energieversorger. Als   "Spätzünder"   habe   ich   erst   mit   40   gemerkt,   dat   mir   echt   wat   fehlte.   Der   Lappen   für‘n   Moped   musste   her.   Meine Zweirad-Karriere    war    steinig    und    hart.    53er    Dürkopp,    750er    Kawa    Softchopper,    650er    Enduro,    dann    kam    die Erleuchtung:      Chopper   fahrn   is   wie   wennse   cruist.   1400   Intruder   -   beinhart   /   tief      und   mit   Sackschutz   bin   ich   6 Saison`s??   als   einsamer   Skull   &   Bones   Rider   durch   die   Bergischen   Lande   geritten.   Bei   jedem   größeren   Ameisenhügel hob   meine   Bessere   Hälfte   ab.   Schnauze   voll   für   275.000   Cent   und   meine   bessere   Hälfte   hatte   mir   eine   Eff-(J)Flott   1200 von   Yamaha   ausgesucht.   Nach   einer   Stummellenker   ProbeHatz   und   eingefrorenem   Gesichtszügen   (das   sind   die,   wo man   das   Grinsen   nicht   mehr   wegbekommt)   flog   ich   fortan   mit   Umzugskoffern   aus   den   70zigern   an   der   Seite   zur   Arbeit und   zurück.   Doch   nach   fast   24   Monaten   (Dezember   Tiefkühlfahrten   -   nicht   für   Iglu)   waren   nicht   selten,   kamen   mir Zweifel. "The Day before" - da war doch noch wat? Isch will en nen Chopper, aber diesmal so`n richtisch fettes Teil. Naja, meine Dicke hat mich gefunden (nach mehreren Anläufen) - aber die Geschichte erzähle ich ein anderes mal. ;-) So, vielleicht trefft Ihr den Searcher mit seiner roten Dicken ja mal so im schönen deutschen Ländle.
396